Erfolgreicher VGI-Track am eHealth Summit in Lausanne

Auch dieses Jahr gestalteten die Mitglieder des VGI einen spannenden und gut besuchten Track mit insgesamt 10 Referaten aus der Praxis der digitalen Vernetzung. Die Spitäler Luzern, Obwalden, Thurgau und St. Gallen präsentierten ihren jeweiligen Strategien und Vorgehensweisen bzgl.  EPD und el. Vernetzung. Der Verein eHealth Südost, die Spitex Zürich und der Kanton VD stellten ihre Aktivitäten zur besseren Vernetzung der Leistungserbringer vor und das Fürstentum Liechtenstein stellte sein für 2019 geplantes Gesetz zum Gesundheitsdossier vor.